Waldcoaching

Arbeiten mit und in der Natur

Warum Coaching im Wald?

Im Wald befinden wir uns in unserer natürlichen Umgebung.

Unser Körper ist nicht für Bürostühle geschaffen. Wir brauchen Bewegung und Abwechslung in unserer Umgebung und die Aktivierung ALL unserer Sinne, die in unserem Alltag oft durch unseren visuellen und rationalen Fokus verkümmern.

 

Im Wald findet unser überreiztes Gehirn Ruhe und Erholung. Die Gedanken werden weniger, unser ganzes System kommt wieder in Balance. Dadurch finden wir neue Kraft und Klarheit für unsere aktuelle Situation.

 

 

Der Wald mach es uns leicht, in die Entspannung zu kommen. Nicht nur visuell signalisiert er unserem Körper Ruhe, sondern auch durch die Botenstoffe, die wir über unsere Atmung aufnehmen und die Geräusche, die wir hören, wird unser parasympatisches Nervensystem aktiviert. Unser Körper befindet sich in einer Umgebung, in der er nicht ständig etwas ausgleichen oder sich schützen muss, sondern regenerieren kann.

 

 

In der Natur können wir neue Reflektionsräume entdecken und finden vielleicht sogar Lehrmeister der besonderen Art, die uns auf unserem Weg begleiten.